BannerbildBannerbild

Willkommen in der

Gemeinde Glauburg

 

     ***  Erfolgreiches Bioabfall Recycling  ***     
     ***  Lagerung und Verbrennung von Reisighaufen  ***     
     ***  Das Glauberger Trödelhaus meldet sich zurück.  ***     
     ***  Vermehrte Kontrollen der Biotonnen in Glauburg  ***     
     ***  ACHTUNG RATTEN  ***     
     ***  Info-Tafel am Bahnhof Glauberg  ***     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Infos zum Thema Müll

Foto: Olivia Latta

Pressemitteilung vom  21. September 2021

 

Führung in der Kompostanlage am 27. September

Erstmal seit Beginn der Corona-Pandemie

 

Niddatal. Die Wetterauer Abfallwirtschaft bietet erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder eine Führung im Humus- und Erdenwerk in Niddatal-Ilbenstadt an: am Montag, 27. September 2021.

 

Im Humus- und Erdenwerk werden die Küchen- und Grünabfälle der Wetterauer zu Strom und Kompost verarbeitet.

Während  der Führung werden alle Schritte der Verwertung des Bioabfalls vorgestellt,  von der Vergärung und Stromproduktion bis zur Humusgewinnung. Es wird auch gezeigt, wie wichtig sauberer Abfall aus   der Biotonne ist. Fremdstoffe wie Plastiktüten, auch sogenannte kompostierbare Tüten müssen mühsam und kostspielig   aussortiert werden. Beides gehört nicht in die Biotonne. "Vielen Bürgern ist nicht klar, dass auch gekochte Speiseabfälle in die Biotonne gehören. Und Achtung: Gekochte und andere Lebensmittel sollen nicht ins WC gespült werden. In der Kanalisation locken sie nur Ratten an", sagt Birgit Simon, die für die Öffentlichkeitsarbeit der Wetterauer Abfallwirtschaft zuständig ist. Auch organische Abfälle aus dem Garten gehören in die Biotonne.  Über alle diese Themen und viele mehr informiert die Führung. Im kommenden Jahr wird die Wetterauer Abfallwirtschaft, wenn die Corona-Bestimmungen es erlauben, wieder regelmäßig Führungen anbieten.

 

Die Führung im Humus- und Erdenwerk in Niddatal-Ilbenstadt,  außenliegend an der Landesstraße 3188, beginnt am Montag, 27. September 2021, um 16.30 Uhr und dauert etwa zwei Stunden. Es können höchstens 20 Personen teilnehmen. Anmeldung per Telefon unter 0 60 31/90 66 38 oder per E-Mail an

 

------------------------------------------------------------------------------------

Wichtige Hinweise:

 

Plastik in der Biotonne

Tonnen, die künftig Plastik enthalten, werden nicht mehr vom Abfuhrunternehmen geleert!

Bitte werfen Sie keine Plastiktüten - auch keine kompostierbaren Tüten - mehr in die Tonnen. Zulässig sind nur noch Papiertüten oder Zeitungen als Verpackungen für den Biomüll.

Genaue Informationen erhalten sie auf unserer Homepage unter Aktuelles/Infos zu Thema Müll.

 

Bioabfall

Im Bürgerbüro unseres Rathauses erhalten Sie Papiertüten für die Biotonne. Diese Tüten bestehen aus verdickten Papier und können problemlos mit dem Bioabfall in der Biotonne entsorgt werden.

50 Stück kosten 3,50 €

Wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen im Meldeamt.

 

 

Recyclinghof Wetterau

 

http://www.recyclinghof-wetterau.de/

 

Aktuelle und Wichtige Informationen, rund um das Thema Abfall, dessen Entsorgung, Mülltonnen usw. finden Sie auf dieser Seite.

https://www.awb-wetterau.de/service.html

 

Hier ein informatives Video des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) zum  Thema Entsorgung:

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a-z/mex/sendungen/video-60000.html

https://www.youtube.com/watch?v=M2ToqhHWywM

hier können Sie Ihren Müll entsorgen