BannerbildBannerbild

Willkommen in der

Gemeinde Glauburg

 

     ***  Bücherei ab 08.07.2020 wieder geöffnet  ***     
     ***  Die Gelbe Tonne kommt  ***     
     ***  Angebot der diesjährigen Ferienspiele  ***     
     ***  Meldung der Gemeindebücherei  ***     
     ***  Sofortiges VERBOT der Durchführung von Nutzfeuern  ***     
     ***  Kita Regenbogen: Elterninfo 21.04.2020  ***     
Link verschicken   Drucken
 

Gemeindebücherei (Alte Schule Glauberg)

Marlu Erk

Hauptstr. 17
63695 Glauburg

Öffnungszeiten:
Mittwochs von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Gemeindebücherei in Glauberg – aktuelle Bücher von den Bestsellerlisten und viele weitere Neuerscheinungen vom Roman über Krimis bis hin zu Fachbüchern

 

Die Gemeindebücherei in der alten Schule in Glauberg hält Bücher für jedes Alter und jedes Thema vor. Marlu Erk und Andrea Schinzel, sind beide ehrenamtlich dort tätig, kümmern sich zeitnah um aktuelle Bücher zur Ausleihe, damit das Angebot interessant bleibt. Gerne nehmen sie Anregungen entgegen. Alle Bürgerinnen und Bürger, die Spaß am Schmökern und an der Literatur im Allgemeinden haben, sind eingeladen, sich ein Bild von der Bücherei und ihrem Angebot zu machen, oder sich ehrenamtlich in die Arbeit einzubringen.

 

Mit verschiedenen Aktionen soll die Bücherei noch attraktiver werden. Per Wunschbaum beim Christkindlmarkt in Glauberg gab es für die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, Bücher für die Bücherei zu wünschen, die auch gekauft wurden.

 

Finanziell sind die Möglichkeiten der Bücherei leider begrenzt, auch wenn die Gemeinde den Etat dankenswerterweise etwas erhöhte.

 

Etwas zur Statistik:

Durchschnittlich kommen 15 bis 20 Personen in der Woche. Im vergangenen Jahr wurden 830 Bücher und ca. 30 Medien ausgeliehen. 331 Kinder und Jugendliche sowie 325 Erwachsene nutzten in 2019 das Angebot. Insgesamt zählt der Bestand an Medien in der Bücherei (Stand Ende 2019) 4.000 Einheiten. Die teilen sich auf in Romane, Krimis, Kinder- und Jugendbücher, Sachbücher, Videos, DVDs und Hörspielkassetten. Die Bücherei zählt 700 eingetragene Mitglieder und konnte in 2019 14 neue Personen als Leser gewinnen.