Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Friedhöfe

Der Friedhof ist ein ganz besonderer und wichtiger Ort der Kultur. Man kann hier Trauern, Gedenken, Innehalten und in Erinnerungen schwelgen.

 

Glauburg besitzt je Ortsteil einen Friedhof. Die Friedhöfe liegen sowohl in Glauberg als auch in Stockheim in einer sehr ruhigen und zentralen Lage.

 

Stockeimer Friedhof: in der Vogelsbergstraße

und

Glauberger Friedhof: in der Friedhofsgasse

 

Auf beiden Friedhöfen bieten wir eine große Auswahl von Beisetzungs-Varianten.

Hier finden Sie und Ihre Angehörigen Abgeschiedenheit und die Möglichkeit zur inneren Einkehr und Trauer. Es werden Erdgräber und Urnengräber, diese als anonyme, stille und Baumgrabstätten, angeboten. Als Einzel- oder Familiengrab.

Auf beiden Friedhöfen stehen Wasserstellen mit Gießkannen und Abfallbehältnisse für Sie bereit.

 

Der Ankauf einer Ruhestätte ist erst nach Eintritt eines Bestattungsfalles möglich.

 

Sollten Sie vorab schon besondere Wünsche für Ihre Ruhestätte haben, empfehlen wir Ihnen dies in einer Patientenverfügung festzuhalten und mit ihren Angehörigen darüber zu sprechen.

Solch eine Verfügung und alles wichtige, was es zu regeln gilt finden Sie beispielsweise hier:

Wichtig Mappe

Diese können Sie auch in Papierform auf der Gemeinde erhalten.

 

Auch Sternenkinder finden auf unseren Friedhöfen einen ganz besonderen Platz zentral auf einer grünen Fläche mit einem Gedenkstein..

Die Grabstätte für die Sternenkinder soll demnächst überarbeitet werden, damit auch die Eltern dieser Kinder in ihrer ganz besonderen Situation einen würdevollen Platz für Ihre Trauer und Erinnerungen haben.

 

In unserem Friedhofsflyer erhalten Sie erste Informationen über die Varianten, die Ihnen eine Beisetzung in Glauburg bietet.

 

Die jeweiligen Satzungen finden Sie hier:

Friedhofssatzung inkl. Änderung

Gebührenordnung zur Friedhofssatzung

 

Sollten Sie noch weitere Fragen zu den einzelnen Bestattungsmöglichkeiten oder -gebühren haben, hilft Ihnen unsere Mitarbeiterin der Friedhofsverwaltung, Frau Wagner, gerne weiter.

 

Tel: 06041 8268 28

E-Mail: